ppm GmbH – Ihre Lösung rund um GPS · Telefon: 00 49 / 88 56 – 8 03 09 80


Sie haben besonderes Interesse an:



*Die Datenspeicherung dient ausschließlich der Kontaktaufnahme.


PPM 4011 GPS COMPASS SYSTEM

ppm 4011 GPS Compass System

ppm 4011 GPS Compass System für die Mobilfunkindustrie

DIE ZUVERLÄSSIGE UND ROBUSTE LÖSUNG ZUR AUSRICHTUNG VON ANTENNEN

Datenblatt: (GPS_Compass_4011.pdf)


4011-Animation


Das 4011 GPS Compass System von ppm erleichtert und beschleunigt Ihre Arbeit beim Aufbau oder Neuausrichten von Mobilfunkbasisantennen.
Dieses System wird von führenden Mobilfunkprovidern explizit empfohlen und teilweise sogar vorgeschrieben.

Die aktuellste Version der Auswertesoftware wurde in enger Zusammenarbeit mit der Vodafone D2 GmbH entwickelt.
Das 4011 GPS Compass System ist weltweit im Einsatz und beweist täglich seine zuverlässige Funktion selbst unter schwierigsten Bedingungen.

Warum ist der ppm 4011 für
Mobilfunkbetreiber
so interessant?

Die Ausrichtung der Mobilfunkantennen wird zwar sehr intensiv geplant, jedoch bei der Umsetzung der Planungswerte sind oft Abweichungen festzustellen. Warum?

Die Aufbaufirmen bekommen eine genauen Wert für die Ausrichtung der Antenne. Doch wie diese Angabe im Feld umgesetzt wird, wird den Firmen überlassen. Bei allen Kabelverbindungen und –steckern wird ein Abnahmeprotokoll verlangt. Bei der so wichtigen Ausrichtung der Antennen wird auf das Versprechen der Firma vertraut.

Der 4011 GPS Compass ist eine Komplettlösung, die dieser Ausrichtung enorm vereinfacht und zusätzlich alle benötigten Daten digital speichert und weitergeben kann.

Für die Vodafone D2 GmbH gibt es ein Speziallösung, bei der alle relevanten Daten rund um den Antennenstandort erfasst werden können und diese Daten Vodafone online zur Verfügung gestellt werden können. Somit ist ein kompletter Datenfluss gewährleistet.

Die Messdaten werden verschlüsselt gespeichert und können nicht manipuliert werden. Somit ist auch ein gültiger Beweis vorhanden, dass die Antennen in die genehmigte Richtung abstrahlen. Somit haben Sie eine weitere Sicherheit bei Beschwerden oder Klagen.

Durch die exakte Einhaltung der vorgegebenen Planungsdaten werden auch zusätzliche Basisstationen eingespart. Den viele Stationen wurden ja nur aufgestellt, da man Funklöcher abstellen musste, die eventuell durch falsch eingestellte Antennen verursacht wurden.

Warum ist der ppm 4011 für
Aufbaufirmen
so interessant?

Die Ausrichtung der Mobilfunkantennen in der geforderten Genauigkeit ist mit herkömmlichen Mitteln nur mit erhöhtem Zeit- und Arbeitsaufwand möglich.

Mit der 4011 GPS Compass Lösung kann diese Aufgabe von einer Person in kürzester Zeit, exakt und protokolliert gelöst werden. Dabei muss der Anwender keine besonderen Vorkenntnisse von der Örtlichkeit des Antennenstandortes kennen. Das 4011 GPS Compass System funktioniert weltweit und benötigt keine Voreingaben.

Das 4011 GPS Compass System funktioniert bei allen Wetterbedingungen. Wenn Sie einen sicheren Zugang zu den Antennen haben, können Sie die Ausrichtung auch nachts oder bei schlechten Wetter erledigen. Es sind keine Sichtbedingungen notwendig.

Die Ergebnisse der Ausrichtung werden digital und verschlüsselt abgespeichert. Somit haben Sie eine Beweis Ihrer präzisen Arbeit gegenüber Ihren Auftraggeber. Sollten durch unvorhergesehene Einflüsse (Orkan, Veränderung durch andere Aufbaufirmen, etc…) Veränderungen an Ihren Arbeiten geschehen, so können Sie Ihre Berichte vorlegen und müssen nicht auf Kulanz nacharbeiten.

Der Einsatz der 4011 GPS Compass macht Sie viel flexibler und effizienter in einer Zeit des ständigen Preisdruckes.

> Die Komponenten des ppm 4011– Eine modulare Lösung

Die Komponenten des ppm 4011 – Eine modulare Lösung

Mit dieser Methode der modularen Einzelteile können wir Ihnen folgende Vorteile bieten:

Der GPS Empfänger wird nicht in den Bereich der größten Strahlungsbelastung gebracht. Dadurch kann der 4011 GPS Compass auch dort Lösungen anbieten, bei denen andere Hersteller längst aufgeben.
Unsere Lösung kann komplett mit einer Hand seitlich an der Antenne montiert werden. Wir zwingen keine Arbeiter vor eine GSM Antenne. Ihre Sicherheit und Gesundheit ist uns am Wichtigsten.
Die Einzelkomponenten sind teilweise schon beim Vorgängermodell verwendet worden. Somit sichern wir Ihre Investition in die Zukunft.
Alte Modelle können immer aufgerüstet werden.
> Die Software des ppm 4011 im Detail

1.

TNmob FIELD SOFTWARE

Die Anwendersoftware des 4011GPS Compass Systems ist einfach zu bedienen und umfasst alle Daten rund um die Antenne.

Es können verschiedene Vorlagen gespeichert werden und im Feld gewählt werden. Somit können unterschiedliche Vorgaben von verschiedenen Mobilfunkbetreibern berücksichtigt werden. Dabei können Pflichtfelder generiert werden, die auch zur automatische Dateinamenerzeugung herangezogen werden können. Somit können alle Vorgaben zur Schaffung einer einheitlichen Datenstruktur automatisiert werden.

Die Software unterstützt länderspezifische Koordinatensysteme und kann auch georeferenzierte Fotos der Standorte erfassen.
Es werden verschiedene Sprachen unterstützt. In der Standardlieferung sind Deutsch, Englisch, Französisch und Holländisch vorinstalliert.

2.

TNmob OFFICE SOFTWARE

Die TnMob Office-Software ist das Bindeglied zur Auswertung der Messdaten.

Die Daten können vom PDA auf einen PC übertragen werden und weiterverarbeitet werden. Die Daten können als ASCII Daten (txt oder csv für Microsoft Excel) exportiert werden. Wobei die originalen Messdaten immer in einer verschlüsselten Datei beibehalten werden. Alle Änderungen werden ergänzend gespeichert und sind somit nachvollziehbar.

4011-office-software

Sie können eigene Berichte-Layouts im xsl-Format generieren. Die Berichte werden dann als HTML-Dateien an einen Webbrowser weitergegeben. Somit wird sichergestellt, dass die Messwerte nicht durch unterschiedliche Sprach- und Nummerierung-Versionen von PC, Windows oder Programm verändert werden.

Die Daten können an die Vodafone D2 GmbH online versendet werden. Alle notwendigen Verbindungsdaten sind im Programm hinterlegt. Der Anwender wählt die Daten und drückt auf den Vodafone Button.

Im Hintergrund werden die Daten auf einen FTP Server gelegt und die zuständigen Mitarbeiter bei Vodafone bekommen eine Mail mit einer Auflistung der neuen Daten.

Der Versender bekommt eine Mitteilung als Text, welche Daten er verschickt hat und ob diese versendet werden konnten.

4011 office software2

> Das Arbeiten mit dem 4011 GPS Compass

Das Arbeiten mit dem 4011 GPS Compass

Antennenträger aufsetzen

3. Antennenträger aufsetzen

messung

6. GPS Empfänger einschalten

Beide Antennenkabel anstecken

5. Beide Antennenkabel anstecken

Voreinstellung der Klemme

1. Voreinstellung der Klemme

 

Klemme seitlich

2. Klemme seitlich (oder oben) aufsetzen und Sicherungsleine anbringen

messung

7. Pocket PC und Software starten
8. Antenne ausrichten und Daten aufzeichnen

Antennenträger auf Position setzen

4. Antennenträger auf Position setzen

Previous

Next

> 4011 GPS Compass Anwenderbilder

ppm 4011 GPS Compass System

> Händlerverzeichnis

Deutschland – Vermietung

livingstone
LIVINGSTON LTD Niederlassung Darmstadt
Email: info@livingstontm.com


Schweiz

toptec

TOPTEC Lutz
Email: lutz@toptech.ch


Belgien-Niederlande-Luxemburg

livingstone
Livingston NL
Email: infoNL@livingston.com


United Kingdom

livingstone
Livingston UK
Email: info@livingston.co.uk


Kroatien-Serbien-Bosnien

infotop

Infotop d.o.o.
Email: info@infotop.co.rs


Griechenland

jgc

JGC – Athens
Email: info@infotop.co.rs


Ungarn

gpscom

GPSCOM Kft.
Email: aersek@gpscom.hu

Support: > Finden Sie hier.

0