kreis NovAtel FlexPak6™

(OEM628™ GNSS Empfänger im Gehäuse)

 

NovAtel FlexPak6

NovAtel FlexPak6™ Empfänger
Die flexible Lösung von NovAtel für Systemintegratoren. Der FlexPak6 Sensor arbeitet mit allen existierenden und zukünftigen GNSS Signalen von GPS, Glonass, Galileo und Compass.

Der FlexPak6™ von NovAtel ist schon die 3. Generation der bewährten und beliebten FlexPak-Serie. Der FlexPak6 Sensor ist die Variante des OEM628 Board mit Gehäuse. Somit ist eine schnelle Integration dieser Lösung garantiert.
pfeil Datenblatt: pfeil (FlexPak6.pdf)


Beschreibung

Der FlexPak6™ Sensor ist die 3. Generation der äußerst beliebten FlexPak Sensoren. Mit den identischen Abmessungen zu den Vorgängern, Flexpak und Flexpak-G2, ist der Flexpak6 Sensor, das erste "verpackte" System mit dem neuen OEM628 GNSS Board.

Das durchsichtige Gehäuse erlaubt es dem Benutzer die auf dem Board installierten LEDs zu sehen. Damit können sehr schnelle Aussagen zum aktuellen Status des Empfängers erstellet werden.

Ein weiter Eingangsspannungsbereich, die umfangreichen Anschlussoptionen, inklusive Eternet und CAN Bus, erlauben eine schnelle und einfache Installation.

Mit dem sehr leichten Gehäuse ist der FlexPak6™ Sensor ideal für Anwendungen, bie denen ein niedriges Gewicht und ein geringer Stromverbrauch wichtig sind.

Flexible Kommunikationsoptionen

Ethernet, CAN Bus und die traditionellen Anschlüsse (PPS, Eventmarker, VARF, PV) sind mit dem optionalen HD15 Kabel einfach zu erreichen. Zudem stehen ein NTRIP Client, sowie ein NTRIP server zur Verfügung und machen so den FlexPak6™ Sensor zu einem sehr gut ausgestatten Basis- oder Roverempfänger.

Innovative OEM6™ Techologie

Der kompakte FlexPak6™ Sensor beinhaltet die leistungsstarken OEM6™ Optionen, wie RAIM für verbesserte GNSS Zuverlässigkeit, NTRIP client und server Anwendung zur Benutzung von Referenzstationsdaten und 100Hz Ausgaberate für hoch-dynamische Anwendungen.

Zukunftssicher

Um die Integration noch einfacher zu gestalten, ist der FlexPak6™ Sensor in der Lage, alle gegenwärtigen und zukünftigen GNSS Signale, plus L-Band, zu verarbeiten. Mit der Option den FlexPak6™ Sensor im Feld per Softwarebefehle updaten oder erweitern zu können, passt dieser Empfänger zu nahezu allen Applikationen mit GNSS Technologie.

 

Spezifikationen

Spezifikationen:

  • 120 Kanäle für
    GPS L1,L2,L2C,L5
    Glonass L1,L2
    Galileo E1,E5
    Giove-A/Giove-B (test)
    Compass
    SBAS
    L-Band

Genauigkeit

  • Echtzeit-Position:
    Autonom Horizontal CEP: 1,5 m¹ (Einfrequenzlösung)
    Autonom Horizontal CEP: 1,2 m¹ (Zweifrequenzlösung)
  • Echtzeit-Position:
    SBAS Horizontal CEP: 0,6 m¹
  • Echtzeit-Position:
    DGPS (lokale Basisstation) Horizontal CEP: 0,4 m¹
  • Echtzeit-Position:
    Omnistar VBS Horizontal CEP: 0,6 m¹
    Omnistar XP Horizontal CEP: 0,15 m¹
    Omnistar HP Horizontal CEP: 0,1 m¹
  • Echtzeit-Position:
    RTK (RT-20) Horizontal CEP: 0,2 m
    RTK (RT-2) Horizontal CEP: 0,01 m + 1ppm

Stromversorgung & Abmessungen

  • Eingangsspannung: +6 bis +36 VDC
  • Stromverbrauch: 1.8 W
  • Abmessungen: 147 * 113 * 45 mm
  • Gewicht: 337g

Umweltspezifikationen

  • Temperaturbereich: -40°C bis +75°C
  • Vibration: MIL-STD-810G (7.7g)
  • Wetterfest nach IPX7
  • Stromverbrauch: 1.8 W

Features

  • 1x RS232
  • 1x RS232 oder RS422
  • 1x USB
  • 1x CAN-Bus
  • 1x Ethernet
  • max. Höhe 18.287 m
  • max. Geschwindigkeit 514 m/sec

¹) Die Angaben zur Positionsgenauigkeit basieren auf Versuchen berechnet für eine Umgebung mit geringem Multipath-Effekt. In einer Umgebung mit hohem Multipath-Effekt können sich diese Werte verschlechtern.
²) Angenommen wird, dass mindestens 5 GPS-Satelliten klar sichtbar sind.


 

Beachten Sie bitte auch unser  pfeil Zubehör-Angebot.